Mein Experte für Küchenausstattung und Food Merchandising
+49 (0)800 1 700 40048h, kostenlose Lieferung ab 40 EUR

Menukarten

Speisekarten & Zubehör: „Food-Präsentation“ beginnt mit Vorfreude.

Warum eine schöne Speisekarte so wichtig ist? Hier laufen für den Gast alle Informationen zusammen: Sind die Gerichte stimmig? Passen die Preise? Wie groß ist die Auswahl? Was kann ich hier erleben? Speisekarten führen ihr tägliches Eigenleben. Alles ist möglich. Bei HUBERT® bekommen Sie darum neben diversen Karten auch das passende Laminiergerät, Material und Tipps. Fragen Sie uns!



Speisekarten & Zubehör: „Food-Präsentation“ beginnt mit Vorfreude. Warum eine schöne Speisekarte so wichtig ist? Hier laufen für den Gast alle Informationen zusammen: Sind die Gerichte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Menukarten

Speisekarten & Zubehör: „Food-Präsentation“ beginnt mit Vorfreude.

Warum eine schöne Speisekarte so wichtig ist? Hier laufen für den Gast alle Informationen zusammen: Sind die Gerichte stimmig? Passen die Preise? Wie groß ist die Auswahl? Was kann ich hier erleben? Speisekarten führen ihr tägliches Eigenleben. Alles ist möglich. Bei HUBERT® bekommen Sie darum neben diversen Karten auch das passende Laminiergerät, Material und Tipps. Fragen Sie uns!

Menükarten für die Gastronomie

Jedes Restaurant, gutbürgerliche Gasthaus oder Bistro ist in der Gestaltung des Speisenangebots einzigartig. Mit diesem Angebot zeigt der Küchenchef das Können von sich und seiner Crew. Diese reichen von mehrgängigen Menüs der gehobenen Küche bis zur genauso geschmackvollen gutbürgerlichen Hausmannskost. Im Idealfall präsentieren Sie alle Gerichte optisch ansprechend in gepflegten Menükarten für die Gastronomie.

Die ersten Speisekarten der Geschichte

Menükarten für die Gastronomie sind keine Erfindung der Neuzeit, sondern beinahe so alt wie die Gastronomie an sich. Schon assyrische Gastwirte ritzten ihr Tagesmenü in tönerne Tafeln, die sie für vorbeireisende Gäste vor die Tür stellten. Inwiefern sich Griechen und Römer der Präsentation angebotener Speisen in Form einer Menükarte bedienten, ist weniger detailliert erforscht. Wurden im Mittelalter die aufgetragenen Speisen durch den Hofmeister angekündigt, änderte sich dieses Prozedere bereits im Jahr 1770 mit der Gründung der ersten öffentlichen Restaurants in Paris. Mit ihnen entstanden die ersten Menükarten für die Gastronomie. Auf ihnen präsentierten die einstigen Köche des französischen Hofs die aktuelle Auswahl an Gerichten. Von Paris aus verbreiteten sich die öffentlichen Restaurants innerhalb kurzer Zeit über ganz Europa; und mit ihnen die Speise- oder Menükarte.

Menükarten für die Gastronomie —passend zum Ambiente des Lokals

Die Speisekarten sollten unbedingt an den Einrichtungsstil eines gastronomischen Betriebs angepasst sein. Das Angebot an Menükarten für die Gastronomie ist groß und bietet für jeden Anspruch die passende Ausführung: - Menükarten aus edlem Holz oder Leinen - Wein- und Speisekarten aus hochwertigem Kork - Pflegeleichte Speise- und Weinkarten mit Kunststoffeinband - Klappkarten mit LED-Beleuchtung für romantische Nischen - Ansprechend gestaltete Klappkarten für das Kaffeehaus - Menükarten mit variablen Einschubsystemen für den Imbiss - Elegante Menükarten für das wechselnde Tagesmenü Dies ist nur ein kleiner Auszug aus der großen Auswahl verschiedenster Menükarten für die Gastronomie. Das komplette Sortiment finden Sie bei HUBERT®, Ihrem Spezialisten für Gastronomiebedarf.

Zuletzt angesehen